Du möchtest Jamaika erkunden? Dann freu dich auf unsere Highlights und Geheimtipps!

  3 Minuten    Jamaika

Betty

„Was Reisen für mich so besonders macht? Nicht nur die schönen Orte dieser Welt, sondern vor allem die Menschen, die dort leben und die spannendsten & bewegendsten Geschichten auf Lager haben."

Betty, FairAway Redaktion

Betty Wilde arbeitet als Content Manager bei Fairaway

 


Sehenswürdigkeiten & Insider-Tipps für Jamaika

Bob Marley ist die Kultfigur Jamaikas
Du weißt, dass du in Jamaika bist, wenn dir Bob Marley entgegenstrahlt – aber das ist längst nicht alles!

Reisetipp für Wasserraten: Rio Grande Bamboo Rafting in Port Antonio

„Anti-Stress“ beim Rafting auf dem Rio Grande. Während dein Kapitän das Bambusfloß den ruhigen Strom entlang steuert, kannst du die natürliche Schönheit mit herrlichem Blick auf die blauen Berge genießen. Die bunte Flora und Fauna, das Baden im Fluss, die Möglichkeit Kapitän für eine Weile spielen zu können und die ohrenbetäubende Stille zu genießen – ein einmaliges Erlebnis. Ein Tipp von unserer Expertin:

„Halte bei Belinda’s River Restaurant für ein tolles Mittagessen direkt am Fluss an!“

Reisetipp; Rafting in Jamaika
Rafting mit einem lokalen Guide – ein einmaliges Erlebnis

Leuchtende Sehenswürdigkeit: Luminous Lagoon

Gehe bei Falmouth auf eine Nacht-Kreuzfahrt und erlebe ein natürliches Phänomen, verursacht durch Millionen von mikroskopischen Organismen, die ein hellgrünes Leuchten im Wasser erzeugen. Es ist faszinierend, wie Wellen und Fisch im Licht aufblitzen. Du willst noch mehr Abenteuer? Dann gehe schwimmen!

Highlight in Jamaika: Pelican Bar

Gehe an Bord für eine spannende Bootsfahrt zur Pelican Bar, eine rustikale Holz-Bar auf einer Sandbank mitten im Meer. Nimm ein erfrischendes Bad, genieße die Sonne oder schlürfe einen Drink und beschäftige dich mit absolut nichts, während Pelikane und hoffentlich sogar Delfine dich dabei beobachten. Unsere Expertin liebt diesen Ort:

„Du bist angekommen an der besten Strandbar der Welt!“

Reisetipp für Jamaika: Auf zum Sundowner in der Pelican Bar
Zum Sundowner ab in die Pelican Bar

Erhalte ein individuelles Angebot für deine Jamaika–Reise

Lass dir von unseren Experten ein Reiseplan ganz nach deinen Wünschen erstellen. Du brauchst erstmal ein wenig Inspiration? Auf unserer Inspirationsseite findest du Reiseideen für eine individuelle Reise nach Jamaika.

  • 1 Aktuell Die Eckdaten deiner Reise
  • 2 Deine Reisedaten
  • 3 Deine Wünsche
  • 4 Deine Kontaktdaten
Mit wem reist du?
Mit der Angabe deines Alters können unsere Reiseexperten dir ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Du musst diese Angabe natürlich nicht machen, wenn du nicht möchtest.

Die Jamaikanische Küche

Keine Sehenswürdigkeit an sich, aber dennoch einen Reisetipp für deine Reise nach Jamaika wert: Schlemm dich durch die Karibikinsel! Das Essen ist ein bunter Mix aus afrikanischen, spanischen und indischen Einflüssen. Besonders gut schmeckt es an den vielen Straßenküchen, wo frische Zutaten vor deinen Augen zubereitet werden.

„Mein Tipp: Mache einen Kochkurs, zum Beispiel Black River – dann kannst du die jamaikanische Küche mit nach Hause nehmen.“

Entspannte Sehenswürdigkeit: YS Falls

Jamaika ist das Land der Wasserfälle, und einer der schönsten davon ist der YS Wasserfall. Dadurch, dass er im Landesinneren liegt und sich nicht so viele Touristen dorthin verirren, ist es dort wunderbar ruhig. Du kannst dort locker den ganzen Tag verbringen und dir die Zeit mit Baden, Zipline in schwindelerregender Höhe oder Liane-schwingen à la Tarzan und Jane vertreiben. Ein toller Ausflug auch, wenn du mit Kindern reist!

Tolles Ausflugsziel: Der YS Wasserfall in Jamaika
Wie wäre es mit einem erfrischenden Bad?

Tropisches Paradies im Castleton Garden

Dieser Botanische Garten ist die Sehenswürdigkeit in Jamaika für alle, die Ruhe in der Natur suchen. Entspanne zum Beispiel bei einem Picknick umgeben von tropischen Blumen oder kühle dich im erfrischenden Fluss ab. Pflanzenliebhabern werden hier die Augen übergehen: Allein 47 Arten von Palmen kannst du hier entdecken.

„Ich liebe die Farben im Botanischen Garten – wie aus einem Bilderbuch.“

Sonnenaufgang in den Blue Mountains

Nicht weit von Kingston entfernt kannst du in den Blue Mountains eine Wanderung unternehmen, vorbei an Kaffeeplantagen durch eine wunderbar saftige grüne Landschaft. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Nachtwanderung, sodass du pünktlich zum Sonnenaufgang auf dem über 2.000 Meter hohen Gipfel bist? Der Aufstieg lohnt sich auf jeden Fall:

„Bei klarem Himmel kannst du sogar bis nach Kuba rübersehen!“

Wandern in den Blue Mountains – ein Jamaika Highlight
Die Blue Mountains sind ein Paradies für Wanderfreunde – mit fantastischen Aussichten!
  • 1 Aktuell Die Eckdaten deiner Reise
  • 2 Deine Reisedaten
  • 3 Deine Wünsche
  • 4 Deine Kontaktdaten
Mit wem reist du?
Mit der Angabe deines Alters können unsere Reiseexperten dir ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Du musst diese Angabe natürlich nicht machen, wenn du nicht möchtest.

Treasure Beach: Sehenswürdigkeit und pure Idylle

Der Treasure Beach – und seine Umgebung – ist ein idyllischer Ort im Süden von Jamaika: Außer kleinen Buchten, Sand, Meer, liebevoll gestalteten Strandbars und Hotels und entspannter Reggaemusik gibt es hier nicht viel, aber genau das macht den Reiz aus. Ein weiteres Highlight ist, dass in der Gegend nachhaltiger Tourismus großgeschrieben wird. Von hier aus starten außerdem die Boote zur fantastischen Pelican Bar!

„Wenn du Glück hast, kannst du sogar Delfine entdecken.“

Naturschönheit: Der Treasure Beach in Jamaika bei Sonnenuntergang
Ein Muss in Jamaika: Sonnenuntergang am wunderbaren Treasure Beach

Reisetipp für Bob Marley Fans: das Dorf Nine Miles

Das Dorf Nine Miles ist eine besondere Sehenswürdigkeit für alle Bob Marley Fans: Hier ist die Reggae-Ikone geboren. Auch sein Grab kannst du hier besuchen. Natürlich ist der Ort touristisch hergerichtet, aber die kleinen Anekdoten – zum Beispiel, dass Bob Marleys Mutter 52 Enkel hatte – sind alleine schon einen Besuch wert.

Sehenswürdigkeit für Bob Marley Fans: Das Dorf Nine Miles
Highlight für Bob Marley Fans: Willkommen im Dorf Nine Miles!

Du möchtest weiter stöbern?

Das könnte dich auch interessieren!