Alejandro Peru

„Durch FairAway konnte ich einen Nebenerwerb neben meiner Kaffeeplantage aufbauen. Ich liebe es, Gäste zu empfangen, mich mit ihnen zu unterhalten und neue Geschichten zu hören."

Alejandro, Besitzer einer kleinen Familienpension in Peru
Homestay Peru

Unser Fair-Tourismus Beitrag

Wir denken, dass jeder einen Beitrag leisten kann, egal wie groß oder klein. Denn gemeinsam lässt sich so einiges bewirken.

Unser Fair-Tourismus-Beitrag beträgt 25 € pro Person, aber maximal 75 € pro Buchung und ist bereits in deinem Reisepreis enthalten. Bisher haben wir diesen unter ‘Reservierungsgebühren’ zusammengefasst, was es aber nicht ganz auf den Punkt bringt. Wie du unter unserer Rubrik Gemeinsam Besser nachforschen kannst, investieren wir mit jeder Reise in nachhaltige und erneuerbare Energieprojekte für eine bessere Zukunft.  Außerdem kompensieren wir jegliche unvermeidbare CO2-Emissionen - auch die deiner An-und Abreise! Was wir sonst alles so im Bereich Nachhaltigkeit gemacht haben, kannst du in unserem Nachhaltigkeitsbericht nachlesen.

Hier geht es zu unserem Nachhaltigkeitsbericht

Zwei Sonnenstühle einer casa particular auf Kuba
Durch Übernachtungen in casas particulares auf Kuba gelangt das Geld direkt zur lokalen Bevölkerung - eine Win-Win-Situation, denn Sie als Reisende lernen zugleich nette Locals kennen!

„Laut unserem Verhaltenskodex müssen alle Beschäftigen unserer Partner mindestens den Mindestlohn bekommen. Außerdem bieten wir Fair Trade Reisen an, im Rahmen derer Sie zum Beispiel Kaffee- oder Kakao-Plantagen besuchen und die den Handel zu rundum fairen Konditionen unterstützen."
Dirk, CEO von FairAway 

Eine Frau erntet den frischen Kaffe vom Baum
Unser Verhaltenskodex legt unter anderem fest, dass Urlaub gewährleistet ist und der Ausfall bei Krankheit oder Schwangerschaft abgesichert ist. Außerdem werden Menschenrechtsverletzungen und Kinderarbeit keinesfalls akzeptiert.