Koen dein Reisespezialist in Kolumbien
Guatapé in Kolumbien

Meine Geheimtipps

Ich gehe selber auch viel auf Entdeckungsreise, um die Ecken von Kolumbien zu erkunden. Jede Stadt hat seinen eigenen Charakter und die Diversität der Natur könnte kaum größer sein. Entdecke zum Beispiel den Regenwald im besonderen Amazonasgebiet, erkunde die verschneiten Bergspitzen der Anden oder entspanne an zahlreichen Sandstränden der karibischen Küste. Ein Ziel jedoch ist besonders wertvolll: „Santa Marta ist für mich das schönste Reiseziel in Kolumbien. Die Stadt liegt in der Nähe der Sierra Nevada, die höchste Küstengebirge der Welt und in der Nähe des Tayrona Parks (eines der schönsten Naturparks Kolumbien). Die Mischung aus Bergen und Meer ist für mich die perfekte Kombination. Die Region hat vieles zu bieten, Kontakt mit verschiedenen Indigenen-Völkern, Abenteuer-Erlebnisse und kulinarische Spezialitäten."

Ich liebe auch die Gerichte meiner Heimat und mein kulinarisches Highlight ist der Ajiaco Santafereño. Ein typisches Gericht aus meiner Heimatstadt. Es besteht aus verschiedenen Kartoffelsorten, Maiskolben, Guascas, Hähnchenfleisch und Kappern. Dazu Reis und Avocado. Als Getränk empfehle ich einen leckeren Lulo-Saft.

Begegnungen mit Einheimischen

Die Kolumbianer sind sicher eines der grössten Hightlights des Landes. Es ist inspirierend, wie die Leute aus jeder Situation das Beste herausholen. Mit einem Lächeln im Gesicht versüßen sie Jedermann’s Seele. Sie geben dir sofort das Gefühl dazu zugehören und du fühlst dich sofort willkommen. Lerne Spanisch und wenn es nur wenige Wörter sind. Fast im ganzen Land wird ausschließlich Spanisch gesprochen und der Kontakt mit der lokalen Bevölkerung macht einen Besuch Kolumbiens zum Höhepunkt.