Betty

„Was Reisen für mich so besonders macht? Nicht nur die schönen Orte dieser Welt, sondern vor allem die Menschen, die dort leben und die spannendsten & bewegendsten Geschichten auf Lager haben."

Betty, FairAway Redaktion

Betty Wilde arbeitet als Content Manager bei Fairaway

7 tolle Ziele für deinen Pärchenurlaub

Urlaub zu zweit
Pärchenurlaub ist toll – am richtigen Ort und mit den richtigen Tipps!

Reisen zu zweit in Tansania

Bei den romantischen Reisezielen steht Tansania ganz oben auf der Liste, denn hier bekommt ihr alle Zutaten für einen schönen Urlaub zu zweit: Eine faszinierende Tierwelt in den Nationalparks von Ngorongoro bis Serengeti, kuschelige Ecolodges mitten in der Natur, ein fantastischer Sternenhimmel in der Steppe und Bilderbuchstrände auf Sansibar.

 Beste Reisezeit: Januar und Februar, Juni bis September
 Highlight: Wetten, ihr werdet nie den Moment vergessen, in dem ihr zum ersten Mal zusammen einen Löwen, einen Elefanten oder ein Nilpferd live gesehen habt?
Pärchen auf Safari in Tansania
Unvergessliche Erinnerung: (Fast) Arm in Arm mit Giraffen

Pärchenurlaub auf Kuba

Auf Kuba geht ihr zu zweit auf eine Zeitreise: Genießt eine Fahrt im Oldtimer, flaniert durch die Straßen von Havanna und Trinidad und bewundert den abgeblätterten Charme der Karibikinsel. Apropos Karibik: Die weißen Strände laden zum Faulenzen, das türkisblaue Meer zum Abkühlen und die Rhythmen zum Tanzen ein!

 Beste Reisezeit: November bis April
 Nicht verpassen: Fahrt unbedingt nach Baracoa, auch wenn der Weg etwas weiter ist. Hier lernt ihr das ganz authentische Kuba kennen. 
Kuba: Romantische Fahrradtaxi-Fahrt zu zweit
Lasst euch von Kuba verzaubern

Zeit zu zweit auf Sardinien

Jetzt gibt es noch mehr Inselliebe – und zwar für das wunderbare Sizilien! Hier habt ihr einerseits eine große Portion italienische Dolce Vita, andererseits die typische sardische Gemächlichkeit. Und das Ganze in Kombination mit einsamer Natur und Stränden, die der Karibik Konkurrenz machen … ideale Voraussetzungen für einen Urlaub voller Zweisamkeit.

 Beste Reisezeit: Mai bis Oktober, aber Obacht: Im Sommer wird es sehr heiß!
 Etwas Besonderes: Gleitet mit dem kleinen Schlauchboot oder einem Katamaran übers türkisfarbene Meer und stoßt dabei mit einem Glas sardischem Prosecco an!
Bootfahren an Sardiniens toller Küste
Die ultimative Traumkulisse für einen Bootsausflug zu zweit

Ein Urlaub im Zeichen des Glücks in Costa Rica

Wenn ihr die Natur liebt, ist Costa Rica euer perfektes Reiseziel für einen romantischen Pärchenurlaub. Hier gibt es jede Menge saftig grünen Regenwald, süße Faultiere und andere exotische Dschungelbewohner sowie einsame Strände. Und ihr werdet die besondere Lebenseinstellung der „Ticos lieben: La Pura Vida kann man nicht erklären, sondern muss man erleben.

 Beste Reisezeit: November bis April
 Wusstet ihr schon ... dass Costa Rica im Happy Planet Index regelmäßig unter den glücklichsten Ländern der Welt landet?
Faultier Pärchen in Costa Rica
Love is in the air ... auch bei den süßen Faultierchen!

Wüstenromantik in Jordanien

Wüstenromantik pur – das erwartet euch auf einer Reise zu zweit nach Jordanien. Ob ihr gemütlich auf einem Kamel durch die einsame Landschaft wackelt, am Lagerfeuer unterm Sternenhimmel der Wüste sitzt oder die einzigartige Felsenstadt Petra bestaunt: Unvergessliche Erlebnisse sind garantiert. Übernachtet unbedingt bei Beduinen in traditionellen Jurten!

 Beste Reisezeit: April und Mai sowie Oktober und November – dazwischen wird es sehr heiß.
 Wir empfehlen: Neben dem Weltkulturerbe Petra gibt es noch Little Petra. Hier ist es viel ruhiger als bei der großen Schwester!
Petra, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Jordanien
Romantikalarm in der Felsenstadt Petra

Vielseitiger Urlaub zu zweit auf den Kapverden 

Die Kapverden sind toll für eine Reise zu zweit, wenn ihr Abwechslung mögt. Auf Boavista, Sal und der kleinen Insel Maio gibt es endlose Sandstrände, Santo Antão und Brava becircen mit einer Traumkulisse zum Wandern und auf São Vicente lockt die „Kulturhauptstadt“ Mindelo. Tanzt mit den Locals zu traditioneller Live-Musik durch die Straßen!

 Beste Reisezeit: Januar bis Juni
 Ein Restauranttipp: Falls ihr auf Sal seid, könnt ihr im Restaurant Soul Kitchen vergleichsweise günstig echte Gourmetküche und tollen Service genießen!
Durch die Nacht tanzen auf den Kapverden
Wie wäre es mit einem Tänzchen auf den Kapverden?

Die Liebe zelebrieren in Griechenland

Ein blau-weißer Traum im Meer – so wie Santorini, die wohl bekannteste romantische Insel Griechenlands, stellt ihr euch wahrscheinlich das ganze Land vor. Aber „Hellas“ bietet für euren Pärchenurlaub noch mehr: Wir lieben auch das Festland mit Highlights wie den hängenden Klöstern von Meteora sowie die kleinen, unbekannteren Inseln.

 Beste Reisezeit: Mai bis September
 Unser Tipp: Sprecht mit den Einheimischen: Was als gediegener Abend zu zweit in einer kleinen Taverne beginnt, kann leicht zu einer feuchtfröhlichen Nacht mit vielen neuen Freunden werden!
Romantisches Dinner zu zweit in Griechenland
Griechenland lädt zum Dinner ans Meer – und danach geht es ab in die schummrige Taverne!

6 Tipps fürs Reisen zu zweit

Damit aus Zweisamkeit kein Frust wird, haben wir ein paar Tipps gesammelt, die beim Pärchenurlaub für eine entspannte Zeit sorgen.

1. Vorher Erwartungen klären

Oft denkt man ja, dass die eigene Art Urlaub zu machen die einzig richtige ist – aber wenn man dann zu zweit reist, können ganz unterschiedliche Vorstellungen aufeinanderprallen. Deswegen lohnt es sich, vorher Erwartungen abzuklären, was Aktivitäten, Unterkünfte und natürlich auch das Budget betrifft.

2. Getrennt packen

Natürlich kann es Umstände geben, unter denen es sich anbietet, einen gemeinsamen Koffer zu packen – zum Beispiel, wenn man nur einmal für Aufgabegepäck zahlen möchte. Gleichzeitig sind die Packgewohnheiten – wie viele Schuhe braucht man wirklich und welches Maß an Chaos im Koffer ist ok? – manchmal ja sehr verschieden, weswegen es sich zur Stressvermeidung empfiehlt, getrennte Koffer zu haben.

3. Unterschiede akzeptieren

Manche kleinen Marotten bemerkt man erst im Urlaub: Zum Beispiel wenn der eine am liebsten schon drei Stunden vor Abflug am Flughafen sein möchte, während der andere gerne beim letzten Aufruf zum Gate rennt. Oder ein auch-im-Urlaub-Frühaufsteher prallt auf den Langschläfer ... An der Stelle ist es wichtig, sich gegenseitig in seinen Wünschen ernst zu nehmen und Kompromisse einzugehen. Und ein frisch aufgebrühter Espresso ans Bett hat schon so manches Murmeltierchen munter gemacht!

4. Stress nicht persönlich nehmen

Reisen zu zweit ist ein einziges inneres Blumenpflücken? Da müssen wir dich leider enttäuschen: Gerade wenn ihr länger als nur ein paar Tage unterwegs seid, wird es früher oder später Stress geben. Aber die gute Nachricht ist: Das ist völlig normal und muss euch gar nicht beunruhigen. Dafür wird die Versöhnung zu Meeresrauschen oder einem guten Glas lokalen Rotweins umso schöner!

5. Die Komfortzone verlassen

Ein Urlaub zu zweit bietet die perfekte Gelegenheit, sich nochmal von einer anderen Seite kennenzulernen. Nutzt es und bewegt auch euch mal außerhalb eurer Komfortzone! Vielleicht probiert ihr Paragliding aus, vielleicht kommuniziert ihr mit den Locals mit Händen und Füßen, vielleicht bestellt ihr beide blind etwas von der Karte, ohne zu wissen was es ist – solche Erlebnisse verbinden. 

6. Die Zweisamkeit auch mal aufbrechen

Natürlich steht die Zeit zu zweit beim Pärchenurlaub ganz oben auf der Liste – aber gleichzeitig ist es auch schön, Kontakte zu knüpfen und durch Begegnungen mit der lokalen Bevölkerung in die Kultur vor Ort einzutauchen. Die gute Mischung aus Zweisamkeit und Zeit mit neuen Freunden macht's!

Plane jetzt eure Auszeit zu zweit

Entspannt reisen als Pärchen
So leicht und entspannt kann ein Pärchenurlaub sein – seid ihr dabei?

Du möchtest weiter stöbern?

Das könnte dich auch interessieren!