Von Buenos Aires bis Patagonien: Wir verraten dir die Highlights für deine Argentinien Reise!

 


  3 Minuten    Argentinien

Betty

„Was Reisen für mich so besonders macht? Nicht nur die schönen Orte dieser Welt, sondern vor allem die Menschen, die dort leben und die spannendsten & bewegendsten Geschichten auf Lager haben."

Betty, FairAway Redaktion

Betty Wilde arbeitet als Content Manager bei Fairaway

 


Argentinien entdecken: Unsere Top 6 Sehenswürdigkeiten

Plaza de Mayo in Buenos Aires
¡Bienvenido en Argentina!

1. Die zerklüfteten Landschaften von Patagonien

Endlose Leere. Schroffe Berge. Weiße Gletscher. Große Pinguinkolonien. Patagonien ist eines der spektakulärsten Naturschutzgebiete der Welt. Reise zum südlichsten Zipfel Südamerikas und verbringe ein paar Tage in Ushuaia und Umgebung. Unternimm Wanderungen durchs Feuerland oder segele durch den Beagle-Kanal. Der perfekte Ort, Seelöwen und besondere Vögel zu beobachten. Hier bist du auch nah an der Antarktis, ein besonderes Erlebnis.

Highlight der Patagonien Reise: Der Perito Moreno Gletscher
Patagonien ist das Highlight für alle Naturfans

2. Wandern in El Chaltén

Das kleine El Chaltén ist ein Ort, um Wanderungen zu machen. Das Dorf liegt am Fuße des Fitz Roy-Massivs, einem Berggebiet voller zerklüfteter Gipfel, blauer Bergseen und Wanderwege. Von El Chaltén starten fünf ausgeschilderte Wanderwege, darunter die leuchtend blaue Laguna de los Tres und der Gletschersee Laguna Torre. Auf dem Weg dorthin hast du eine herrliche Aussicht auf die Berge von Fitz Roy.

Sonnenuntergang in El Chaltén Argentinien
Spektakulärer Sonnenuntergang über zerklüfteten Bergspitzen

3. Argentiniens nasseste Sehenswürdigkeit: Die Iguazú Wasserfälle

Iguazú ist ein Ort der Superlative. Hier gibt es den größten Wasserfälle-Komplex in Südamerika und die Hunderte Wasserfälle zusammen ergeben mehr als drei Kilometer. Iguazú liegt an der Grenze zwischen Argentinien und Brasilien und beide Seiten sind einen Besuch wert. In Brasilien hast du einen schönen Blick auf die Wasserfälle und siehst, wie groß das Ganze ist. Auf der argentinischen Seite stehst du quasi mitten im Wasser und erlebst hautnah die Kraft des Wassers. Du kannst auch eine Bootsfahrt machen und im ganzen Park Tukane, Waschbären und andere Tiere beobachten.

Spektakulär: Die Wasserfälle von Iguazú
Spektakulär: Die Wasserfälle von Iguazú
   Wann solltest du am besten
nach Argentinien reisen?

Wir verraten dir die beste Reisezeit!

4. Die Region um Salta: ein abenteuerlicher Roadtrip

Im Nordwesten Argentiniens, unweit der Grenze zu Bolivien, liegt die Stadt Salta. Hier ist die Atmosphäre anders als im Rest des Landes. Die Landschaften sind nicht mit denen im kalten Süden vergleichbar. Von Salta aus kannst du eine wunderschöne Fahrt über die Hochebene machen und vor allem die Route Salta-Cachi-Cafayate ist ein Muss. Du fährst durch farbenfrohe wüstenähnliche Landschaften voller roter, oranger und rosa Felsen, Kakteenfelder und tiefe Schluchten. In Bezug auf die Natur ist diese Gegend großartig und hat kulturell viel zu bieten. Die indigene Kultur ist hier noch lebendig und die Dörfer stimmungsvoll. Besuche Cafayate, die Weinhauptstadt der Region. Mache eine Tour durch ein Weingut und probiere die besten Weine aus dieser Hochlandweinregion – eine kulinarische Sehenswürdigkeit Argentiniens.. 

Weinregion in Argentinien
Weingenuss in Argentinien – ein Highlight für sich
  • Aktuell Die Eckdaten deiner Reise
  • Deine Reisedaten
  • Deine Wünsche
  • Deine Kontaktdaten
Mit wem reist du?
Mit der Angabe deines Alters können unsere Reiseexperten dir ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Du musst diese Angabe natürlich nicht machen, wenn du nicht möchtest.

5. Die Tierwelt der Halbinsel Valdés

Wenn du wilde Tiere sehen möchtest, ist die Halbinsel Valdés an der Ostküste Argentiniens der beste Ort. Hier entdeckst du Pinguine, Wale, Seelöwen, Seeelefanten und Seevögel. Wenn du nach Walen suchst, stelle sicher, dass du zwischen Juni und Dezember hier bist. Circa 1600 Wale kommen zusammen, um sich zu paaren und Junge zu gebären. Walbeobachtungen sind von einem Boot aus möglich, eine andere abenteuerliche Option ist, Kajak zu fahren. Es ist großartig, diese riesigen Tiere von einem kleinen Boot aus zu beobachten. Bei der Halbinsel Valdés kannst du mit Seelöwen schnorcheln. Diese Tiere sind verspielt und neugierig und das gibt dir die Möglichkeit, sie aus nächster Nähe zu bewundern. Auf der Halbinsel Punta Tombo lebt die größte Pinguin-Kolonie der Welt mit bis zu 650.000 Pinguinen. Definitiv einen Besuch wert!

Pinguin auf der Halbinsel Valdés in Argentinien
Putzige Pinguine und vieles mehr entdeckst du auf der Halbinsel Valdés

6. Ein Highlight für sich: Buenos Aires

Wenn du in Argentinien bist, solltest du unbedingt ein paar Tage für die aufregende Hauptstadt Buenos Aires einplanen! Die Stadt ist so lebendig und vielfältig, dass sie dich bestimmt in ihren Bann ziehen wird. Bestaune die berühmte und geschichtsträchtige Plaza del Mayo, schau dir die Tangotänzer auf dem bunten Caminito an, besuche den beeindruckenden Friedhof La Recoleta und lass dich von der Lebensfreude der Locals anstecken! Und: Schnabuliere dich durch die Stadt – das Essen ist hier ein Gedicht. 

Du möchtest weiter stöbern?

Das könnte dich auch interessieren!