Bist du auf der Suche nach Hotels in Ecuador? Wir stellen dir hier zwei besondere Unterkünfte vor. 

  3 Minuten    Ecuador

Betty

„Was Reisen für mich so besonders macht? Nicht nur die schönen Orte dieser Welt, sondern vor allem die Menschen, die dort leben und die spannendsten & bewegendsten Geschichten auf Lager haben."

Betty, FairAway Redaktion

Betty Wilde arbeitet als Content Manager bei Fairaway

 


1. Inti Sisa Gasthaus in Guamote, Ecuador

Inti Sisa, was „Sonnenblume“ auf Kichwa bedeutet, ist ein Gemeinschaftsprojekt, das sich in einer der traditionsreichsten Regionen Ecuadors befindet: 95% der Menschen sind hier indigen (die ursprüngliche Bevölkerung). Aus der Forderung nach besserer und praktischerer Ausbildung wurde 1999 das Bildungsprojekt Inti Sisa gegründet. Es startete mit einigen Motorrädern, um örtliche Berggemeinschaften zu erreichen, damit dort unterrichtet werden konnte. Bis jetzt hat es sich zu einem wachsenden Bildungszentrum im Dorf Guamote entwickelt, wo Computer-, Näh-, Musik- und Englischkurse angeboten werden. Jeden Tag wird 40 Kindern bei ihren Hausaufgaben geholfen. Seit 2004 hat das Projekt ein Projekt ein Gästehaus eingerichtet – das Inti Sisa Gasthaus.

So sieht es im Iiti Sisa Gasthaus in Ecuador aus
Gemütlich und mit Liebe zum Detail: Das Inti Sisa Gasthaus

Was erwartet dich im Inti Sisa Gasthaus?

Um die Gemeinschaftsprojekte der Inti Sisa Stiftung finanzieren zu können, wurde 2004 die Tür des komfortablen Gästehauses eröffnet, um Menschen aus aller Welt willkommen zu heißen. Hier kannst du in einer gemütlichen Umgebung mit der Gastfreundlichkeit von Eva und Tom, den belgischen Freiwilligen, die seit Jahren in Guamote leben, und dem tollen Team Guamote erleben. Die Küchenprinzessinnen Encarnacion, Juanita, Ermelinda, Esther, Carmen und Janeth verbinden die traditionelle ecuadorianische Küche mit leckerem europäischem Essen und sorgen dafür, dass du während deines Aufenthaltes nicht an Hunger leiden wirst.

Streetfood in Ecuador
Freu dich auf typisch ecuadorianische Leckereien

Wie sind die Räume ausgestattet?

Das Inti Sisa Gasthaus bietet komfortable Zimmer mit bequemen Betten, mit je einem eigenen Bad, Warmwasser rund um die Uhr und kostenfreies WLAN. Obwohl das Gästehaus in einem traditionellen indigenen Dorf liegt, hast du alle westlichen Annehmlichkeiten, die du von einem Gästehaus erwarten kannst. Es gibt einen Gemeinschaftsraum mit Kamine, Zeitschriften und Musik. Am Abend treffen sich alle Gäste, die Abendessen möchten, im Wohnbereich und essen gemeinsam an großen Tischen, teilen ihre Reisegeschichten und erfahren mehr über das Inti Sisa Projekt.

Hotel mit Charme: Gemeinschaftsraum im Inti Sisa Gasthaus
Der Gemeinschaftsraum des Inti Sisa Gasthauses lädt zum Verweilen ein

Erhalten Sie ein individuelles Angebot für Ihre Ecuador-Reise

Lassen Sie sich von unseren Experten ein Reiseplan ganz nach Ihren Wünschen erstellen. Sie brauchen erstmal ein wenig Inspiration? Auf unserer Inspirationsseite finden Sie Reiseideen für eine individuelle Reise nach Ecuador.

  • 1 Aktuell Die Eckdaten deiner Reise
  • 2 Deine Reisedaten
  • 3 Deine Wünsche
  • 4 Deine Kontaktdaten
Mit wem reist du?
Mit der Angabe deines Alters können unsere Reiseexperten dir ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Du musst diese Angabe natürlich nicht machen, wenn du nicht möchtest.

Was gibt es zu erleben? 

Zusätzlich kannst du viele verschiedene Aktivitäten am Inti Sisa Gasthaus machen: Zum Beispiel Gemeinschaftsbesuche, die es Touristen ermöglichen, einige der echten indigenen Kultur zu sehen. Abenteurer können den höchsten Berg in Ecuador besuchen. In der Umgebung gibt es schöne Wanderungen und auch das Bildungszentrum ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Zusammen mit Inti Sisa können wir eine wunderschöne Reise nach Ozogoche, einer authentischen indigenen Gemeinde inmitten der Anden, organisieren. Ozogoche liegt 55 km von Guamote entfernt auf 3400 Meter Höhe. Es ist eine schöne Fahrt auf kurvenreichen Straßen durch eine großartige Páramo Landschaft. Auf dem Weg siehst du große Herden von Lamas und Alpakas. Wenn du in Ozogoche ankommst, wirst du von einem einheimischen Guide durch die wunderschöne Landschaft des Hochgebirges geführt. Ozogoche ist von 45 Seen umgeben!

Dein Guide erklärt dir die lokalen Traditionen, Legenden und Mysterien rund um die Seen, wie das bemerkenswerte Phänomen der Selbstmordvögel, das niemand jemals erklären konnte. Jedes Jahr im September tauchen Hunderte von Zugvögeln tief in das eiskalte Wasser der Seen ein und bringen sich um. Mutige können sogar in einem der Seen baden.

Höchster Berg Ecuadors
Beeindruckend: Der höchste Berg Ecuadors Chimborazo

Die Ecolodge: Hacienda El Porvenir

Auf einem Stück Land von mehr als 100 Hektar findest du die Eco Lodge Ecuador El Porvenir. Die Hacienda El Porvenir liegt auf einer Höhe von rund 3.600 Metern und ist fast zwei Stunden von Quito entfernt. In der weiteren Umgebung  liegen auch viele weitere kleine Haciendas – ideal also für einen Roadtrip. Die letzte halbe Stunde fährst du über eine nicht asphaltierte Straße, die schon holprig ist. Die Aussicht von der Farm ist wunderschön: Bewundere vier Vulkane, unter anderem auch den bekannten Vulkan Cotopaxi.

Der Vulkan Cotopaxi in Ecuador
Atemberaubende Aussicht auf den Cotopaxi
  • 1 Aktuell Die Eckdaten deiner Reise
  • 2 Deine Reisedaten
  • 3 Deine Wünsche
  • 4 Deine Kontaktdaten
Mit wem reist du?
Mit der Angabe deines Alters können unsere Reiseexperten dir ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Du musst diese Angabe natürlich nicht machen, wenn du nicht möchtest.

Was erwartet dich in der Eco Lodge?

In der Eco Lodge Ecuador kannst du noch die alte Atmosphäre der Farm genießen. Die Hacienda el Porvenir gehörte in der Kolonialzeit den Jesuiten. Seit 1913 ist es im Besitz einer einheimischen Familie, die seit 1999 eine Unterkunft für Touristen betreibt. Die Lehmgebäude mit Strohdächern sind mit Materialien aus der Gegend gebaut und befinden sich um einen großen Innenhof, wo du die Ställe sehen kannst.

Außenansicht der Hacienda El Porvenir in Ecuador
So sieht die Eco Lodge von außen aus

Was bietet die Eco Lodge außerdem?

Wenn du nach einem aktiven Tag auf die Hacienda zurückkehrst, kannst du dich im Spa verwöhnen lassen oder im Whirlpool entspannen. Im Restaurant kannst du aus lokalen und frischen Gerichten wählen, unter anderem aus dem eigenen Garten. Es gibt eine große Anzahl von vegetarischen Gerichten auf der Speisekarte, darunter Anden-Tortillas. Zu den weiteren Gerichten gehören Forellen mit Korianderpesto und Chilischoten aus dem Hochland oder Fleisch, das auf Vulkansteinen des Cotopaxi zubereitet wird. Die 22 Zimmer der Hacienda el Porvenir sind für unvorhersehbares Wetter eingerichtet. Mache es dir gemütlich, denn die meisten Zimmer haben einen Kamin oder Ofen, es gibt genug Decken und eine der gastfreundlichen Damen kommt gerne mit einer Wärmflasche vorbei.

Gemütliches Zimmer in der Eco Lodge in Ecuador
So sieht Gemütlichkeit beim Reisen aus

Was gibt es in der Umgebung zu erleben?

Rund um die Hacienda el Porvenir kannst du unter anderem Spaziergänge und Ausritte unternehmen. Darüber hinaus empfiehlt sich ein Besuch des Cotopaxi Nationalparks, wo du den Páramo bewundern kannst. Bist du gerne aktiv unterwegs? Dann gehe doch zu Fuß zum Basislager auf einer Höhe von 4864 Metern. Du kannst den Weg dorthin auf 2 Arten laufen. Der eine Pfad führt langsam nach oben, während der andere steil nach oben geht. Der Weg, den du nehmen kannst, hängt vom Wetter ab: Bei starkem Wind kann man beispielsweise nicht den langsamen Weg nehmen. Stelle sicher, dass du genügend Wasser bei dir hast, denn der Aufstieg dauert ca. eine Stunde (guter Zustand, mehrere Stopps unterwegs) und aufgrund der dünnen Luft benötigst du schnell Sauerstoff und Wasser.

Ausflüge in der Umgebung der Eco Lodge
Viel Spaß auf den Wanderungen rund um die Eco Lodge