Erfahre unsere Geheimtipps zu den schönsten Stränden in Sri Lanka!

  3 Minuten    Sri Lanka

Betty

„Was Reisen für mich so besonders macht? Nicht nur die schönen Orte dieser Welt, sondern vor allem die Menschen, die dort leben und die spannendsten & bewegendsten Geschichten auf Lager haben."

Betty, FairAway Redaktion

Betty Wilde arbeitet als Content Manager bei Fairaway

 


Die 7 schönsten Strände Sri Lankas

Einer der schönsten Strände in Sri Lanka befindet sich in Tangalle
An diesem Strand in Tangalle kannst du die Seele baumeln lassen

1. Der Strand von Tangalle im Süden Sri Lankas

Bist du auf der Suche nach einem schönen Strand, der nicht so oft besucht wird? Dann wähle die Stadt Tangalle an der Südostküste von Sri Lanka. Es ist der perfekte erste Stopp nach einer Safari im Yala oder Udawalawe Nationalpark. In der Umgebung von Tangalle findest du mehrere schöne Strände, darunter den beliebten Goyambokka. Möchtest du dich lieber sonnen, wo es (noch) ruhiger ist, dann schau dir die Strände von Medilla oder Mawella an.

Beste Reisezeit: November-April
Auch geeignet für: Schnorcheln und Tauchen

Der Strand in Mirissa in Sri Lanka ist wirklich zum Träumen schön
Zum Verlieben schön: Die Buchten in Mirissa

2. Schönste Strände Sri Lankas: Die perfekten Buchten von Mirissa

Mirissa war einst ein verschlafenes Fischerdorf im Süden von Sri Lanka, aber unter Reisenden kennen das Dorf inzwischen bekannt. Kein Wunder, denn der Strand von Mirissa ist wie aus dem Bilderbuch. Zwei perfekt geformte Buchten, weiße Strände, gesäumt von Palmen und sicher zum Schwimmen: Was will man mehr? Der Strand von Mirissa ist lebhaft, mit mehreren Bars und Restaurants, sodass du dich hier nicht langweilst.

Beste Reisezeit: November-April
Auch geeignet für: Surf- und Walbeobachtungsfahrten

3. Lebendiges Unawatuna

Unawatuna bietet alles für einen wundervollen Strandaufenthalt. Es ist die berühmteste Küstenstadt von Sri Lanka, sodass du viele schöne Hotels, gute Restaurants und nette Geschäfte findest. Die Bucht von Unawatuna ist wunderschön, mit hohen Palmen, goldenen Stränden und klarem Wasser. Wenn du nach mehr Ruhe suchst, wirf einen Blick auf den wunderschönen Jungle Beach. Großartig für einen Tag der Entspannung.

Beste Reisezeit: November-April
Auch geeignet für: Surfen und Schnorcheln

Ein Stein liegt auf dem ansonsten leeren und sandweißen Strand Sri Lankas
Den eigenen Gedanken an diesem Traumstrand nachhängen...

4. Die unberührten Strände rund um Trincomalee 

Fragt man einen Einheimischen in Sri Lanka, wo die schönsten Strände seines Landes zu finden sind, antwortet er wahrscheinlich mit Trincomalee. Dieser Ort liegt im Osten von Sri Lanka und ist noch relativ wenig besucht. In der Gegend von Trincomalee findest du die schönsten Strände. Empfehlenswert ist ein Aufenthalt in Uppuveli oder Nilaveli. Das Gefühl im Paradies zu sein, ist hier dank der breiten weißen Strände und der hohen Palmen komplett. Sehr zu empfehlen ist ein Tagesausflug nach Pigeon Island mit einem feinen weißen Sandstrand und einer farbenfrohen Unterwasserwelt. Paradiesisch!

Beste Reisezeit: April-Oktober
Auch geeignet für: Schnorcheln und Tauchen

5. Die schönen Wellen der Arugam Bay 

Arugam Bay ist einer der besten Surfspots in Sri Lanka, aber auch wenn du kein Surfer bist, wirst du dich hier wohl fühlen. Ein paradiesischer Strand, nette Strandbars und eine entspannte Atmosphäre: Hier kannst du tagelang faulenzen.

Beste Reisezeit: April-Oktober
Auch geeignet für: Surfer

Ein Surfer in den Wellen an einem Strand in Sri Lanka
Auf geht's zum Surfen an einem der schönsten Strände!

6. Surfer Atmosphäre im gemütlichen Hikkaduwa 

Hikkaduwa ist ein berühmter Badeort in Sri Lanka und ein großartiger Ort für einen entspannenden Abschluss deiner Sri Lanka Reise. Wenn du surfen lernen möchtest, ist dies der ideale Ort für deine ersten Stunden. Das gemütliche Hikkaduwa ist ziemlich voll, aber die Atmosphäre ist immer noch sehr entspannt. Am Strand findest du viele schöne Bars und der Sonnenuntergang ist wunderschön. Hikkaduwa ist ideal, wenn du gemütliche Strandziele magst, wo immer etwas los ist.

Beste Reisezeit: November-April
Auch geeignet für: Surfer

Ein Surfer in den Wellen am Hikkaduwa Strand
Ab geht es in die Wellen!

7. Erkundung entlang der Südwestküste 

Die Südwestküste von Sri Lanka ist ein Paradies für Strandliebhaber. Neben den bekannten Stränden in der Nähe der Küstenstädte findest du hier Kilometer unberührter weißer Strände, wo nur ein kleines Fischerboot zu finden ist. Miete dir für einen Tag einen Tuktuk und erkunde die schönsten Strände Sri Lanka.

Beste Reisezeit: November-April

Sehnsucht nach Meer? Plane jetzt deine Reise

Erhalten Sie ein individuelles Angebot für Ihre Sri Lanka Reise

Lassen Sie sich von Tekla & Angelo einen Reiseplan ganz nach Ihren Wünschen erstellen. Sie brauchen erstmal ein wenig Inspiration? Auf unsererInspirationsseite finden Sie Reiseideen für eine individuelle Reise nach Sri Lanka.

  • 1 Aktuell Die Eckdaten deiner Reise
  • 2 Deine Reisedaten
  • 3 Deine Wünsche
  • 4 Deine Kontaktdaten
Mit wem reist du?
Mit der Angabe deines Alters können unsere Reiseexperten dir ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Du musst diese Angabe natürlich nicht machen, wenn du nicht möchtest.