Das gehört alles in den Koffer für dein Südafrika-Abenteuer


  8 Minuten   Südafrika

Kirsten, Ihre Reiseexpertin für Südafrika

„Ich bin gebürtige Südafrikanerin, aufgewachsen in Johannesburg. Seit 2005 lebe ich im wunderschönen Kapstadt. Da ich Südafrika sehr liebe, hoffe ich auch Sie für mein Land begeistern zu können, welches etwas für jedermann zu bieten hat."
Kirsten

Kirsten, Ihre Reiseexpertin für Südafrika
Pinguine am Strand von Südafrika
Südafrika ist Heimat der Pinguine

Packliste Südafrika: Unterlagen & Organisation

Diese Dinge sind grundsätzlich wichtig und dürfen in keinem Gepäck fehlen:

  • Reisepass (noch mindestens 6 Monate gültig)
  • Falls du mit dem Mietwagen reist: Internationaler Führerschein 
  • Reiseunterlagen (der Umwelt zuliebe am besten digital)
  • Kopie des Reisepasses (digital & ausgedruckt)
  • Kreditkarte (idealerweise eine weitere Karte als Ersatz – Vorsicht, V-Pay Girokarte funktioniert ggf. nicht in Südafrika)
  • Bargeld
  • Notfalltelefonnummern, zum Beispiel für die Bank oder den Handyanbieter
  • Nachweis für eine Auslandskrankenversicherung
  • Bauchtasche für Dokumente
  • Kleinerer Tagesrucksack
Leoparden in der Wildnis Südafrikas
Beobachte die Big Five in ihrer natürlichen Umgebung

Wichtig für eine Safari & zum Wandern in Südafrika

Wenn du auf Safari gehst, bist du oft mehrere Tage im Jeep in der Steppe unterwegs und hast wenig Möglichkeiten, unterwegs noch etwas einzukaufen. Umso wichtiger ist es, dass du gut vorbereitet bist. Nicht fehlen dürfen auf einer Safari Packliste:

  • Nachfüllbare Wasserflasche
  • Leichte, lange Kleidung gegen Sonne & Mosquitos, zum Beispiel aus Leinen oder Tencel
  • Sehr guter Mückenschutz
  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Stirnlampe für nachts
  • Fernglas
  • Kamera mit Zoom
  • Powerbank
  • Für längere Wanderungen: Funktionskleidung, z. B. Aus antibakterieller Merinowolle
  • Feste Schuhe (je nach Schwierigkeitsgrad der Wanderung Trekkingschuhe)

Packliste Südafrika: Mehr wichtige Kleidung

Ihre Südafrika Reise wird vermutlich nicht nur aus einer Safari bestehen – auch darüber hinaus können Sie wahnsinnig viel erleben. Freuen Sie sich auf weiße Strände, ausgiebige Streifzüge durch die Natur und aufregende Städte! Neben den Dingen, die oben schon genannt sind, steht das für Südafrika auf der Packliste:

  • Badesachen
  • Tuch oder leichte Bluse/Hemd gegen Sonnenbrand
  • Leichte Sachen: Kleider, Shirts, Tops, kurze Hosen
  • Eine lange Garnitur: Lange Hose, dünner Pullover/Sweatshirt
  • Fleecepulli für kalte Nächte oder windige Tage
  • Regenjacke
  • Socken
  • Unterwäsche
  • Schlafanzug
  • Flip Flops
  • ggf. Sandalen, Sneakers
Frau erreicht den Gipfel des Tafelbergs in Südafrika
Stürmen Sie die Gipfel der Berglandschaften Südafrikas

Sonstiges & Ideen

Hier ein paar Anregungen, was sonst noch im Gepäck für Südafrika dabei sein sollte oder könnte.

  • Handy
  • Reiseadapter
  • Bücher oder E-Reader
  • Extra Speicherkarte für die Kamera
  • Zahlenschloss
  • Reisehandtuch
  • Notizbuch und Stift
  • Kartenspiel
  • Wäschesack
  • Mosquitonetz
  • Jutebeutel (um Plastiktüten zu vermeiden)
  • Kartenapp, die offline funktioniert
  • Handwaschmittel
Blick auf den Strand
Weiße Sandstrände und türkisblaues Meer - das ist Südafrika

Reiseapotheke für Südafrika

Eine Packliste ohne Reiseapotheke ist undenkbar. Das sollten Sie für den Fall der Fälle einpacken:

  • Salbe gegen Insektenstiche
  • (Blasen)pflaster
  • Mullbinde
  • Durchfalltabletten
  • Kohletabletten
  • Elotrans o. ä.
  • Tabletten gegen Übelkeit
  • Schmerzmittel gegen Kopfweh und Fieber
  • Desinfektionsmittel
  • Wundcreme, kühlende Salbe
  • Fieberthermometer
  • Ggf. Malariamedikamente – vorher mit dem Arzt abklären
  • Ggf. persönliche Medikamente wie Herpescreme, Pille, Buscopan, Tigerbalm, Allergiemittel, …

Packliste Südafrika: Hygiene & Kosmetik

Last but noch least: Diese Hygiene- und Kosmetikartikel gehören in Ihr Gepäck.

  • Seife – eine feste Seife (ohne Plastikverpackung) spart Platz, hält länger und ist nachhaltiger
  • Zahnbürste, zum Beispiel aus Bambus, und Zahnputztabs
  • Deo (kann man auch leicht umweltfreundlich selber herstellen)
  • Zeckenpinzette
  • Nagelschere und -feile
  • Labello
  • Persönliche Kosmetik- und Hygieneartikel wie Wimperntusche, Tampons (oder die umweltfreundlichere Variante, eine Menstruationatasse), Gesichtscreme, Bürste, Haargummi, Rasierer, Kondome, …
Aussicht über die grünen Berge Südafrikas
Dieser Ausblick erwartet dich in Südafrika

Gute Vorbereitung: deine Reise nach Südafrika

Fühlst du dich bereit? Diese Fragen solltest du dir schon stellen, bevor die Packliste zum Einsatz kommt – am besten spätestens sechs Wochen vor Abreise nach Südafrika.

  • Ist der Reisepass noch mindestens sechs Monate gültig?
  • Welche Impfungen brauche ich?
  • Reicht meine Versicherung aus oder muss ich noch eine abschließen?
  • Habe ich schon einen internationalen Führerschein?
  • Brauche ich ein Visum? 

Erhalte ein individuelles Angebot


Lasse dir von unseren Experten einen Reiseplan ganz nach deinen Wünschen erstellen.

  • 1 Aktuell Die Eckdaten deiner Reise
  • 2 Deine Reisedaten
  • 3 Deine Wünsche
  • 4 Deine Kontaktdaten
Mit wem reist du?
Mit der Angabe deines Alters können unsere Reiseexperten dir ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Du musst diese Angabe natürlich nicht machen, wenn du nicht möchtest.