Unbeschwerte Vorfreude genießen: Erfahre hier, welche Vorteile unser Reisesicherungsschein für dich hat! 

  2 Minuten    Sicherheit & Freude statt Angst & Frust

Andrea

Ich bin Andrea und liebe (neben dem Wassersport) das Reisen! Gerne helfe ich dir bei allen Fragen rund um unser Konzept und deiner Buchung weiter!

Andrea

 


Der Reisesicherungsschein: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Entspannter unterwegs mit Reisesicherungsschein
Innehalten und entspannen statt Sorgen machen: Wie klingt das?

Was ist der Reisesicherungsschein und wann greift er?

Ein Reisesicherungsschein sichert Reisende, die eine Pauschalreise gebucht haben, gegen die Insolvenz ihres Reiseveranstalters ab. Das heißt, auch wenn dein Reiseveranstalter nicht mehr zahlungsfähig ist, bekommst du dein Geld auf jeden Fall zurück und ggf. anfallende Mehrkosten werden erstattet – egal, ob die Insolvenz vor Antritt der Reise oder währenddessen eintritt.

Ist meine Reise bei FairAway automatisch abgesichert?

Ja, das heißt, der Reisesicherungsschein ist bei deiner Reisebuchung mit drin, ohne dass du ihn extra dazubuchen oder nachfragen musst. Auch wenn wir alle Reisen ganz individuell zusammenstellen, buchst du bei uns ein komplettes Paket, also per Definition eine Pauschalreise – und bist dadurch bei uns nach geltendem EU-Recht durch den Reisesicherungsschein abgesichert, ohne etwas dafür tun zu müssen.

Entspannte Reiseplanung mit Sicherheitsschein
Du musst dich um nichts kümmern – außer um die perfekte Reiseroute und Vorfreude!

Brauche ich zusätzlich eine Reiserücktrittsversicherung?

Eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen ist in jedem Fall eine gute Idee, denn diese sichert dich ab, wenn du aus privaten Gründen deine Reise nicht antreten kannst – zum Beispiel wegen Krankheit – oder bei einem Corona-Zusatzschutz auch, wenn du vor Ort z. B. in Quarantäne musst. 

So findest du die richtige Versicherung für deine Reise

Kostet mich der Reisesicherungsschein etwas extra?

Deine Sicherheit liegt uns am Herzen und wir finden, du hast es verdient, ungetrübte Vorfreude zu genießen. Deswegen tragen wir die Kosten, die uns als Reiseveranstalter für den Reisesicherungsschein entstehen, zu 100 Prozent – ohne etwas auf dich als Kunden umzuwälzen.

Unbeschwert reisen mit dem Reisesicherungsschein
Unbeschwert unterwegs mit dem Reisesicherungsschein

Bekomme ich im Fall der Fälle mein ganzes Geld zurück?

Ja, du bekommst im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz das Geld für alle über uns gebuchten Leistungen wie Unterkünfte oder Aktivitäten zurück. Außerdem zahlst du bei uns zuerst nur eine Anzahlung und die Restsumme erst dann, wenn sicher ist, dass die Reise wirklich stattfinden kann.

Stellt jeder Reiseveranstalter einen Sicherungsschein aus?

Laut geltendem EU-Recht muss jeder Reiseveranstalter mit Sitz innerhalb der EU, der Pauschalreisen oder Reisepakete anbietet, auch einen Reisesicherungsschein ausstellen. Dennoch gibt es „Schlupflöcher“, um die hohen Kosten für den Sicherungsschein nicht tragen zu müssen – zum Beispiel indem sie als Reisevermittler auftreten und du deine Reise eigentlich bei einer Agentur außerhalb der EU buchst.

Dass wir den Reisesicherungsschein anbieten und dir damit maximale Absicherung bieten, unterscheidet uns von vielen anderen Anbietern.  

 

Du hast noch Fragen zum Reisesicherungsschein? Dann wende dich jederzeit an uns mit einer Mail an hallo @ fairaway.de oder telefonisch montags bis freitags zwischen 10:00 und 13:00 Uhr unter der Nummer 030-58584013.

Du möchtest weiter stöbern?

Das könnte dich auch interessieren!