Wandern und das lokale Leben kennenlernen auf der Rundreise durch Ladakh

Während dieser 15- tägigen Rundreise durch Ladakh wanderst du durch die atemberaubende Landschaft von Ladakh und übernachtest in gemütlichen Familienhotels und bei Einheimischen zu Hause. So wirst du vertraut mit der Gastfreundlichkeit der Ladakhis. Du folgst einer alten Handelsroute nach Tibet zu dem spektakulären Salzsee Pangong Tso, gerade auf der Tibetische Grenze. Entlang des Weges befinden sich zwei der höchsten befahrbaren Pässe der Welt. Du bleibst drei Tage bei einer Gastfamilie in einem traditionellen Dorf, ein einzigartiges Erlebnis! Du wanderst entlang der kaum befahrenen Route zum idyllischen Nubra-Tal mit üppigen Aprikosenbäumen, malerischen Dörfern und Klöstern. Hier kannst du auch einen Ritt auf dem Kamel in den Sanddünen machen.

Natascha reiste mit ihrem Freund im Sommer 2019 nach Ladakh. Wir dürfen an dieser Stelle ihren Reiseplan vorstellen!

Natascha und ihr Partner reisten durch Ladakh

„Alles war auf der Reise tatsächlich noch besser, als ich es mir vorher vorstellen konnte. Unser Reiseexperte konnte wirklich alle Fragen beantworten, ob es um die tibetanisch-buddhistische Kultur, die Natur oder die Politik des Landes ging. Und wir waren wirklich sehr begeistert, wie er alles organisiert hat, kein Wunsch blieb offen.“

Natascha und ihr Freund reisten durch Ladakh

Natascha und ihr Freund in Ladakh

Besondere Begegnungen auf dieser Route

Auf unseren Reisen lernst du das lokale Leben kennen und unterstützt dabei die Menschen vor Ort.

Eine Wanderung während der Ladakh Rundreise
Wanderungen mit erfahrenen Guides unternehmen
Natascha steht bei einem Pferd und einem Einheimischen in Ladakh
Das Leben der Ladakhi kennenlernen

Ein Solarpanel zum Aufladen des Handyakkus ist besonders bei Wanderungen praktisch!

Die Route im Detail

Psst! Du kannst dir die Route individuell zusammenstellen lassen und so auch an dein Budget anpassen. Unsere lokale Reiseexpertin berät dich gerne dabei!


Tag 1 & 2: Ankunft in Delhi und Weiterreise nach Leh

Leh in Ladakh erkunden
Herzlich Willkommen in Leh, der Hauptstadt von Ladakh

Tag 3: In Leh flanieren

Lokaler Markt in Leh
Besuche doch auch den lokalen Markt in Leh

Tag 4: Nach Likir, Start der Wanderung nach Yangotang (4-5 Stunden)

Eine Wanderung während der Ladakh Rundreise
Ein lokaler Guide begleitet dich bei deiner Wanderung

Tag 5: Wanderung nach Hemis Shukpachan (2-3 Stunden)

Zwei Wanderer mit Guide in ladakh
Weiter geht es nach Hemis Shukpachan

Tag 6: Wanderung nach Ang (3 Stunden)

Landschaft in Ladakh
Tolle Aussichten erwarten dich auf den Weg nach Ang

Tag 7: Wanderung nach Themis Gang (3 Stunden); Mit dem Auto nach Lamayuru (2 Stunden)

Das Gönpa in Lamayuru
Heute besuchst du das Gönpa in Lamayuru

Tag 8: Fahrt nach Leh über Alchi und Phe (108 km / 4 Stunden)

Das Kloster Alchi in Ladakh
Das älteste Kloster in Ladakh: Alchi

Tag 9 - 12: Shyok River Lodge

Natascha am Pangong Tso in Ladakh
Ein leckeres Picknick in guter Gesellschaft

Tag 13: Kamelritt in Nubra

Ein Kamel in Ladakh
Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der... Kamele!

Tag 14 & 15: Leh und Ende deiner Reise

Ein Kloster in Leh
Jetzt heißt es Abschied nehmen von Ladakh - aber du kannst deine Reise auch noch verlängern!

Unsere Ladakh Rundreise im Überblick


Diese Route wurde von unserem lokalen Experten liebevoll zusammengestellt. Du erlebst das ladakhische Leben hautnah und reist dank Insidertipps abseits der Massen.

 Dauer: 15 Tage   Preis: ab 1506 € p.P.   Johanna und ihr Freund reisten im August nach Ladakh

Mehr Tipps für deine Ladakh-Reise


Nachhaltig unterwegs

Unsere Reisen beziehen die Interessen der lokalen Bevölkerung mit ein.

Wertschöpfung


Ihre Reise dient als direkte Investition in die lokale Wirtschaft. Mindestens 85% der Einnahmen fließen ins Land.

Transparenz

Sozial unterwegs


Kultur hautnah erleben, die Menschen vor Ort unterstützen und das bei fairen Löhnen & Arbeitsbedingungen.

Für einander