Alle Höhepunkte individuell verpackt: Unserer Highlight Reise nach Peru

Du startest deine Rundreise in Lima, besuchst die Ballestas Inseln und den Titicaca-See und reist dann weiter zur weißen Stadt Arequipa. Neben Lamas, Alpacas und Vicuñas bestaunst du auch die majestätischen Kondore. Du schläfst bei den Menschen zu Hause, lernst die lokale Kultur in Cusco kennen und wanderst entlang ausgestreckter Kaffeeplantagen. Natürlich darf auch einer der Höhepunkte Perus nicht fehlen: Ein Besuch der Heiligen Stadt und des Machu Picchus.

Besondere Begegnungen auf dieser Route

Auf unseren Reisen lernst du das lokale Leben kennen und unterstützt dabei die Menschen vor Ort.

Eine Frau, die gerade auf dem Markt einkaufen war, lächelt
Mache einen Kochkurs in Cusco
In diesem Gästezimmer schlafen Reisende während der Kaffeeroute in Peru
Auf der Kaffeeroute zum Machu Picchu wandern

Verreise lieber länger und dafür weniger im Jahr – das ist besser für die Umwelt und du kannst so richtig abschalten!

Die Route im Detail

Psst! Du kannst dir die Route individuell zusammenstellen lassen und so auch an dein Budget anpassen. Unsere lokale Reiseexpertin berät dich gerne dabei!


Tag 1 & 2: Das quirlige Lima entdecken

Eine Gruppe von Menschen steht in Lima mit dem lokalen Guide
Limas unentdeckte Orte bei einer Stadtführung erkunden

Tag 3: Flamingos in Paracas entdecken

Ein Flamingo in Paracas Peru
Diese tollen Tiere in Paracas spotten

Tag 4-7: Ballestas Inseln und Arequipa

Eine Gruppe von Reitern in Arequipa Peru
Auf dem Rücken der Pferde Arequipa entdecken

Tag 7 & 8: Colca Canyon

Ein Kondor fliegt am Himmel in Peru entlang
Ein Kondor am Himmel Perus

Tag 9: Puno – Uros – Taquile

Während der Peru Rundreise können Reisende die Titicaca Inseln besuchen
Am Titicaca–See die Seele baumeln lassen

Tag 10: Taquile – Puno

Drei Weberinnen in Peru vom Projekt Awamaki
Drei Weberinnen in Peru

Tag 11 & 12: Puno – Cusco

Der zentrale Platz in Cusco dienst als Ausgangspunkt um die Sehenswürdigkeiten Perus anzusehen
Der Platz in Cusco lädt zum Verweilen ein

Tag 13: Das heilige Tal

Die Inka-Ruinen der Stadt Ollantaytambo in Peru
Die beeindruckenden Inka-Ruinen von Ollantaytambo

Tag 14 & 15: Kaffeeroute

Eine Gruppe Reisende mit Alejandro auf der Kaffeeroute während der Peru Rundreise
Bei Alejandro auf der Kaffeefarm

Tag 16: Machu Picchu

Ein Blick auf den Machu Picchu in Peru
Der Blick auf den Machu Picchu ist atemberaubend

Tag 17: Cusco – Lima – Ende der Reise

Genießen Sie auf der Rundreise durch Peru die peruanische Küche
Ein letztes mal die peruanische Küche genießen

Unsere Peru Highlight-Reise im Überblick


Diese Route wurde von unserer lokalen Expertin liebevoll zusammengestellt. Du erlebst das peruanische Leben hautnah und reist dank Insidertipps abseits der Massen.

 Dauer: 17 Tage   Preis: ab 1875 € p.P.   Beste Reisezeit: April-September

Mehr Tipps für deine Peru-Reise


Diese Reise unverbindlich anfragen oder anpassen

  • Aktuell Die Eckdaten deiner Reise
  • Deine Reisedaten
  • Deine Wünsche
  • Deine Kontaktdaten
Mit wem reist du?
Mit der Angabe deines Alters können unsere Reiseexperten dir ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Du musst diese Angabe natürlich nicht machen, wenn du nicht möchtest.

Nachhaltig unterwegs

Unsere Reisen beziehen die Interessen der lokalen Bevölkerung mit ein.

Wertschöpfung


Ihre Reise dient als direkte Investition in die lokale Wirtschaft. Mindestens 85% der Einnahmen fließen ins Land.

Transparenz

Sozial unterwegs


Kultur hautnah erleben, die Menschen vor Ort unterstützen und das bei fairen Löhnen & Arbeitsbedingungen.

Für einander