Sinnvoll packen für Costa Rica

 3 Minuten Costa Rica Für alle Neulinge und erfahrene Costa Rica Reisende

Gastbloggerin Anush

Als Berlinerin mit armenischen Wurzeln und Familie in der halben Welt verstreut, wandelte Anush immer schon zwischen den Welten. Geprägt durch diese Erfahrungen widmete sie sich in ihrem Masterstudium dem Nachhaltigen Tourismusmanagement und versucht seither ihr Wissen bestmöglich bei ihren eigenen Reisen in die Tat umzusetzen.

Unsere Gatsbloggerin für Costa Rica Anush
Ananasfrucht auf einem Markt in Costa Rica
Auf den Märkten Costa Ricas findest du allerlei Spezialitäten

Packliste Costa Rica: Entspannt unterwegs sein

Ich war während meiner Reise als Rucksackreisende alleine unterwegs und habe mich nur mit lokalen Bussen fortbewegt. Das kann in Costa Rica schon mal bedeuten, dass man für eine Strecke von 90 Kilometern 12(!) Stunden braucht. Ja, du hast richtig gelesen. Da ist man natürlich schnell geneigt, den sündhaft teuren Shuttle für 70 Dollar zu buchen, der einen in noch nicht mal der Hälfte der Zeit klimatisiert zum Ziel kutschiert. Jedoch entgeht einem so eine Menge vom Land und Leuten – und der ökologische Fußabdruck erhöht sich natürlich auch mit jeder Fahrt. Aber egal auf welche Art du reist – im Folgenden findest du das wichtigste zusammengefasst.

„Costa Rica costa mucho“

Du wirst möglicherweise überrascht sein, wie teuer Costa Rica ist. Auch wenn es von Ort zu Ort variiert, sind die Preise im Durchschnitt wirklich richtig saftig. Das gilt für Lebensmittel im Supermarkt (1 Tomate und 1 Zucchini können schon mal 2 Euro kosten) wie auch für Kosmetika oder Kleidung. Daher ist dir gut damit geraten, die unverzichtbaren Utensilien wie Sonnencreme (Faktor 50, 30 und 20), Mückenschutz, Zahnpasta etc. in ausreichender Menge noch Zuhause zu besorgen.

Für den Fall, dass du als Selbstversorger reist und nicht jede Mahlzeit „draußen“ zu dir nehmen möchtest, ist es außerdem praktisch, eine kleine Flasche Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer und eventuell andere Kräuter einzupacken.

 Wann solltest du am besten
nach Costa Rica reisen?

Wir verraten dir die beste Reisezeit!

Packliste Costa Rica: Das gehört in den Koffer

Das Tropenparadies bietet wirklich ein breites Spektrum an Aktivitäten. Von Surfen über Wandern bis zu Kanutouren findet jeder Natur- und Sportliebhaber etwas für seinen Geschmack. Dementsprechend solltest du auch packen. Auf keinen Fall sollte gutes Schuhwerk fehlen, vor allem wenn du vorhast, Vulkan- und Dschungelerkundungen zu unternehmen. Die Schuhe sollten rutschfest sein, da es häufiger mal regnet und der Untergrund entsprechend matschig werden kann.

Für Dschungelerkundungen ist generell längere Kleidung sinnvoll, auch wenn die Hitze vielleicht anderes verheißt. Der Stoff schützt vor kleineren Schürfwunden, Mückenstichen – und auch Schlangen.

Ein zusätzlicher kleiner regenfester Rucksack für Trekkingtouren ist auch sehr zu empfehlen. Eventuell packst du eine kleine Flasche Desinfektionsmittel ein. Ich bin während einer Vulkantour in lockeres Gestein gestürzt, wobei ich mir eine etwas tiefere Schürfwunde zugezogen habe. Hier wäre ein Desinfektionsmittel super gewesen.

Reitausflug in Costa Rica
Die Landschaft Costa Ricas lässt sich auch wunderbar auf einem Ausritt erkunden

Chronisches Reisefieber? 

Melde dich für unsere Reisepost an und freu dich auf viel Inspiration und praktische Tipps rund um nachhaltiges Reisen!

Gute Nachricht für alle Yoga-Begeisterten: In Costa Rica finden sich in fast jedem (touristisch erschlossenen) Ort Yoga-Kurse. Und das meist in malerischer Dschungel- oder Ozean-Kulisse. Yogamatten gibt es eigentlich immer gratis dazu, wenn du also ein Yogi bist, brauchst du nur deine Leggings und Oberteil.

Auf keinen Fall sollte auf deiner Packliste für Costa Rica die Trinkflasche fehlen, damit du nicht ständig neue Plastikflaschen kaufen musst. Das tut der Umwelt und auch deiner Gesundheit gut. In vielen Unterkünften in Costa Rica wird gefiltertes Wasser angeboten, das Wasser aus dem Hahn ist nicht zu empfehlen. Alternativ bietet es sich an, größere Wasserkanister zu kaufen, um die Trinkflasche immer wieder aufzufüllen. Wenn du mit FairAway nach Costa Rica reist, kannst du übrigens auch als Plastikreporter unterwegs sein und erhältst ein praktisches Starter-Kit.

Kleiner Tipp: Lasse dir auf keinen Fall das herrliche Kokoswasser am Strand aus einer frisch aufgeknackten Kokosnuss entgehen. Der Gehalt an Elektrolyten hilft bei drückender Hitze und schmeckt – vor allem gekühlt – einfach fantastisch. Wenn du auch hier zur Plastikvermeidung beitragen möchten, dann nehme dir einen wiederverwendbaren Strohhalm mit oder lasse dir das Kokoswasser in deine Flasche abfüllen.

Die Liste

  • festes Schuhwerk
  • Flip Flops/Sandalen
  • Ausreichend Sonnenschutz (für Haut und Lippen, Faktor 50, 30 und 20)
  • Sonnenbrille, Hut, Kopftuch
  • Mikrofaserhandtuch
  • Kulturbeutel mit Haken zum Aufhängen
  • Badeanzug
  • Sportbekleidung: Yoga, Surf, Schnorchel, Tauchausrüstung
  • Trekkingausrüstung für Dschungeltouren, Wasserfall- und Vulkanwanderungen
  • Kleidung: so wenig wie möglich, man zieht doch immer nur wieder dasselbe an
  • Desinfektionsspray, Pflaster, Verband
  • Taschenlampe/Stirnlampe
  • Kopfhörer (für lange Busfahrten)
  • Schlafmaske
  • Ohrenstöpsel (wenn man mal in einer lauteren Umgebung schläft)
  • Adapter (Costa Rica hat eine andere Stecker)
  • Powerbank für Smartphone (Solarbetrieben)
  • Notizheft und Stifte
  • Taschenmesser
  • USB-Stick (mit eingescannten Dokumenten und für eventuelle Sicherung von Bildern etc.)

Meine persönlichen nachhaltigen Pack-Tipps:

  • 1-2 x kleine Tupperware für Essen (leicht abwaschbar, plastikfrei)
  • Besteck
  • Ein paar kompostierbare Müllbeutel für unterwegs sind immer nützlich
  • Öko-Kernseife
  • Extra Stoffbeutel zum Einkaufen
  • Gewürze
  • Kleine Flasche Olivenöl

Erhalte deine Packliste für Costa Rica jetzt als kostenloses PDF

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte unsere Packliste als kostenloses PDF - für dich zum abhaken, hinzufügen und für die optimale Reiseplanung! 

Wie heißt du?
Strand in Costa Rica
Diese Aussicht erwartet dich an den Stränden Costa Ricas

Dokumente (am besten alles kopieren und auch als digitale Version vorliegen haben)

  • Reisepass
  • internationaler Führerschein
  • Krankenversicherungskarte (inkl. Auslandskrankenversicherung)
Aras Papageien in Costa Rica
Aras Papageien

Ein paar Wörter in Spanisch
In Costa Rica kommt man zwar auch ganz gut mit Englisch zurecht, aber jeden Einheimischen wird es freuen, wenn du ein paar Wörter kennst.

Hallo                                                  Hola!

Wie geht es?                                      Cómo está usted?

Auf Wiedersehen                               Adios/Ciao

Ich heiße…                                         Me llamo…

Ich komme aus…                               Soy de…

Wie viel Uhr ist es?                           ¿Qué hora es?

Wo ist…?                                           Dónde está…?

Wie ist das Wetter?                            ¿Qué tiempo hace?

abgefülltes Wasser                             agua embotellada

Wie viel kostet die Kokosnuss?         cuánto cuesta el coco

Wann fährt der Bus ab?                     A qué hora sale el bus?

Wo kann ich das Ticket kaufen?        ¿Dónde puedo comprar el boleto?

Das gefällt mir                                   Me gusta…

Das gefällt mir nicht                          No me gusta

Ich spreche kein Spanisch                 No hablo español.

Sprechen Sie Englisch?                      Habla inglés?

Wo ist die Bank?                                Por favor, dónde está el banco?

Übrigens: In Costa Rica wird der Begriff „pura vida“ (Übersetzung für „pures Leben“) für sämtliche Floskeln wie „Hallo“, „Wie geht’s?“, „Danke“, „Okay“ und „Tschüss“ verwendet. Wenn du also mal nicht weißt, was du antworten sollst, liegst du mit einem freundlichen „Pura Vida“ nie daneben. Die Ticos, wie man die Einheimischen Costa Ricas im allgemeinen Sprachgebrauch nennt, sind bekanntermaßen ein sehr offenes und herzliches Volk, und werden dir bestimmt einen Daumen nach oben entgegnen.

In diesem Sinne – viel Freude! 

Erhalte dein individuelles Angebot für deine Costa Rica Reise

Lass dir von unserer Reiseexpertin einen Reiseplan ganz nach deinen Wünschen erstellen. Du brauchst erstmal ein wenig Inspiration? Auf unserer Inspirationsseite findest du Reiseideen für eine individuelle Reise nach Costa Rica.

  • 1 Aktuell Die Eckdaten deiner Reise
  • 2 Deine Reisedaten
  • 3 Deine Wünsche
  • 4 Deine Kontaktdaten
Mit wem reist du?
Mit der Angabe deines Alters können unsere Reiseexperten dir ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Du musst diese Angabe natürlich nicht machen, wenn du nicht möchtest.