Rumänien Reiseexperte Christian

Christian - Reiseexperte für Rumänien

Besuche unbedingt ein kleines Dorf, das kein touristischer Hotspot ist und finde die Person, die die Schlüssel für die Kirche in der Hand hält. Du wirst höchstwahrscheinlich belohnt und mit etwas Glück plaudert ihr ein bisschen übers Leben.

Rumänien Reiseexperte Christian

Meine Lieblingsorte

Einer meiner Lieblingsorte ist die Apuseni-Region in den Westkarpaten. Die Gegend ist einzigartig und du kannst tolle Wanderungen unternehmen. Dazu solltest du auch das Donaudelta besuchen. Hier findest du eine fantastische Tierwelt, kannst am schwarzen Meer entspannen und einmalige Fahrten über das Wasser machen.

Was du sonst nicht verpassen solltest? Die versteckten Orte: In Rumänien gibt es viele kleine Dörfer, die du in Reiseführern nicht findest, aber wenn du dort bist, bekommst du ein wahres Gefühl für Rumänien.

Mein Tipp für dich: Lasse dir Zeit

Wenn du Rumänien wirklich kennenlernen möchtest, dann nehme dir Zeit für deine Reise. Das Land ist gross und die Distanzen werden häufig unterschätzt. Um nicht nur die touristischen Highlights diese Landes zu sehen, muss man unbedingt auch Abstecher in abgelegene Regionen und Winkel unternehmen. So kann man von einer Reise in Rumänien viele Eindrücke mitnehmen, die in den Reiseführern nicht zu finden sind. Als Beispiele möchte ich „Entschleunigung“, „Sinn für’s Wesentliche“, „Es muss nicht alles perfekt sein, um gut zu sein“ nennen… Für mich persönlich war die Entscheidung, vor vielen Jahren in ein kleines siebenbürgisches Dorf zu ziehen und hier eine kleine Ökolandwirtschaft zu betreiben - mit Obstgärten, Hühnern und einer Eselherde - eine entscheidende und lehrreiche Veränderung. Diese Idee der Nachhaltigkeit auch meinen Reisegästen nahe zu bringen, ist mir ein persönliches Anliegen. 

Probiere rumänisches Essen

Die traditionellen rumänischen Gerichte enthalten viel Fleisch. Trotzdem gibt es noch einige Kleinbauern, die in ihren Hinterhöfen immer noch viel Bio-Gemüse anbauen. So kannst du auf deiner Reise trotzdem gesund auch auch meist vegetarisch essen.

Christian, Rumänien Experte

Ist Rumänien sicher?

Auch wenn es häufig Vorurteile gegen Rumänien gibt, ist es ein sehr sicheres Reiseziel, dass du auch prima als Familie bereisen kannst.

Wenn du nach Rumänien reist, bringe ein bisschen Gelassenheit mit. Rumänien ist immer noch nicht gut organisiert, einige Dinge funktionieren nicht so, wie wir es gewohnt sind, aber die Einheimischen versuchen, Lösungen für jedes Problem zu finden, das im Chaos auftaucht.

Wie komme ich nach Rumänien?

Wenn du genügend Zeit hast, würde ich persönlich die recht bequeme und umweltfreundliche Bahnanreise empfehlen. Es gibt sowohl von Wien als auch Budapest komfortable Zugverbindungen (Liege- und Schlafwagen), die dir die Gelegenheit gibt, schon während der Anreise zu entschleunigen und vielleicht interessante Begegnungen mit Locals zu haben.

Mit dem Zug nach Rumänien

Auch bei der anreise mit dem Flug gibt es mehrere internationale Flughäfen in Rumänien, die man bequem aus Deutschland erreichen kann. Es muss nicht immer Bukarest sein, vor allem wenn die Reise eher durch Siebenbürgen/Transsilvanien oder die nördlichen Landesteile gehen soll, kann man sich die Hauptstadt und die lange Fahrt getrost sparen. 

Erhalte ein individuelles Angebot

Lasse dir von Christian ein Reiseplan ganz nach deinen Wünschen erstellen. Du benötigst erstmal ein wenig Inspiration? Auf unserer Inspirationsseite findest du Reiseideen für eine individuelle Reise nach Rumänien.

  • Aktuell Die Eckdaten deiner Reise
  • Deine Reisedaten
  • Deine Wünsche
  • Deine Kontaktdaten
Mit wem reist du?
Mit der Angabe deines Alters können unsere Reiseexperten dir ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Du musst diese Angabe natürlich nicht machen, wenn du nicht möchtest.