Dort arbeiten wo andere Urlaub machen?

Mit unseren Workations kannst du eine Auszeit von deinen Alltag nehmen. Entfliehe deiner Routine und arbeite mehrere Wochen von einem anderen Ort. Und das, ohne zusätzlich Urlaub nehmen zu müssen. Du erlebst einen Tapetenwechsel, lernst neue Menschen kennen und sammelst neue Ideen und Inspiration. Erlebe ein stückweit das Leben in einem anderen Land.

Betty Workation

„Diese drei Wochen Auszeit haben mir so gut getan. Jeden Morgen bin ich an den Strand gegangen vor der Arbeit und habe mich dort mit den Locals unterhalten. Auf dem Markt einkaufen, kochen und einfach mal was anderes sehen - ich kann es wirklich jeden empfehlen."

Betty machte 2021 eine Workation
Betty Wilde arbeitet als Content Manager bei Fairaway

Tolle Ziele für deine nächste Workation

Mit dem Fahrrad durch verwunschene Dörfer bei der Rumänien Rundreise
Schnelles Internet, herzliche Menschen - verbringe deine Workation in Rumänien
Fischermann auf seinem Boot in Griechenland
Griechenland punktet mit mediterranen Flair und kurzer Anreise

So funktioniert es:

  1. Wer die Wahl hat, hat die Qual: Wo möchtest du hin, wie lange und mit wem? Sammel’ dir ein paar von den wichtigsten Rahmenbedingungen zusammen.
  2. Kontaktiere uns und unsere Experten. Sie schlagen dir passende Unterkünfte und Aktivitäten bzw. ein Reiseprogramm vor, was du vor Ort unternehmen kannst.
  3. Du buchst über uns als deutschen Reiseveranstalter und kannst aber auch später noch deinen Aufenthalt flexibel verlängern oder anpassen.

Starte jetzt mit der Planung deiner Workation


Verrate uns, wie du dir deine Workation vorstellst und wir senden dir ein kostenloses und unverbindliches Angebot zu. Wer weiß, ehe du dich umschaust, sitzt du vielleicht schon in Kolumbien am Strand und arbeitest von deiner Unterkunft am Meer aus!

  • Aktuell Die Eckdaten deiner Workation
  • Deine Reisedaten
  • Deine Wünsche
  • Deine Kontaktdaten
Wer kommt mit auf die Workation?
Mit der Angabe deines Alters können unsere Reiseexperten dir ein noch passenderes Angebot zusammenstellen. Du musst diese Angabe natürlich nicht machen, wenn du nicht möchtest.

Arbeiten und Reisen in Tansania: Dianthe und Xander machen es vor 


 

"Und neben dir brüllt der Elefant..."


Dianthe uns Xander waren Anfang 2021 für zwei Monate in Tansania unterwegs. „Die Workation in Tansania war die perfekte Kombination zwischen der Arbeit in einem tropischen Reiseparadies und dem Kennenlernen des Landes. Morgens bin ich erstmal in den Pool gehüpft, bevor ich mich am Laptop eingeloggt habe. Am Wochenende haben wir die coolsten Nationalparks besucht und Zebras und Gnus gesehen" berichtet Dianthe. Sie und Xander haben am Ende noch einen Aufenthalt im tropischen Sansibar rangehangen und übernachteten in Unterkünften in Arusha und in der Nähe des Kilimandscharos. Die beiden haben ein schönes 8-wöchiges Programm mit 30 Arbeitstagen in Tansania verbracht, aber das kann natürlich länger, kürzer oder anders sein. Unserer Reiseexperte plant das gerne mit dir individuell und persönlich!

Du bist noch nicht überzeugt? Hier kommen 7 gute Gründe für eine Workation

Alles was du zu deiner Workation wissen solltest

Gibt es schnelles und zuverlässiges Internet?

Die Geschwindigkeit des Internets ist natürlich grundsätzlich ortsabhängig, aber grundsätzlich findest du an vielen Orten auf der Welt richtig schnelles Internet. Außerdem werden Workations immer beliebter und dementsprechend stellen sich auch die Gastgeber darauf ein. Natürlich wird bei deiner Workation Planung mit uns gewährleistet, dass du in deiner Unterkunft oder in deinen Unterkünften über Internet verfügst, mit dem du sehr gut arbeiten kannst.

Warum steigert eine Workation meine Produktivität?

Neue Eindrücke, eine andere Sprache um dich herum, Mittagspause in der Sonne, Feierabend in der Natur – das alles beflügelt deine Stimmung, deine Kreativität und damit auch deine Produktivität. Manchmal tut es einfach gut, aus seinem alltäglichen Trott rauszukommen, um mal wieder über den Tellerrand hinausschauen zu können.

Kann ich auch während ich herumreise arbeiten?

Das hängt in der Regel davon ab, wie du es mit deinem Arbeitgeber besprochen hast – ob du deine Stunden flexibel einteilen kannst und damit z. B. Reisewege auch unter der Woche möglich sind. Von Seiten der Reiseplanung spricht überhaupt nichts dagegen, dass du mehrere Stopps während deiner Workation einlegst. Außerdem kannst du auch je nach Belieben einzelne Ausflüge dazubuchen, zum Beispiel über ein Wochenende, und dadurch auch von deiner Basis aus ganz viel sehen und erleben.  

Gibt es einen großen Unterschied in den Zeitzonen?

Je nachdem, wo du bist, kann die Zeitverschiebung größer oder kleiner sein. In Südamerika oder Südostasien z. B. ist sie größer, als wenn du deine Workation in Europa machst. Folgende Länder können wir dir aufgrund einer geringen Zeitverschiebung besonders ans Herz legen: 

  • Griechenland
  • Rumänien
  • Spanien
  • Georgien
  • Kroatien
  • Slowenien
  • Tansania
  • Südafrika
  • Marokko
  • Jordanien
  • Madagaskar

Wieviele Wochen empfiehlt es sich, weg zu sein?

Das bleibt ganz dir überlassen – wir empfehlen eher länger als kürzer, damit du auch Zeit vor Ort außerhalb der Arbeit hast und damit die Anreise sich lohnt, vor allem bei Flugreisen. Vielleicht magst du ja auch noch einen Urlaub an die Workation hintendran hängen, wenn du schonmal im Land bist?

Ich brauche einen großen Bildschirm für meine Arbeit? Ist dieser verfügbar?

Das hängt von der Unterkunft ab, für die du dich entscheidest. Wenn ein extra Bildschirm für dich wichtig ist, besprichst du das am besten mit dem Reiseexperten, der deine Workation für dich plant.

Wie nachhaltig ist diese Workation?

Für unsere Workations gelten die gleichen Grundsätze wie für jede Reise, die du bei uns buchst. Das heißt, die Nachhaltigkeit ist immer mit im Gepäck. Deine CO2-Emissionen werden zu 100 % kompensiert, du kannst lokale Aktivitäten dazubuchen und wohnst in kleinen, familiären Unterkünften. Alle Workations werden individuell von einem lokalen Reiseexperten zusammengestellt.

Was kostet eine Workation?

Die Kosten deiner Workation sind abhängig davon, wo du sie verbringst und wie lange du unterwegs bist. Du bist bei der Buchung ganz flexibel – egal ob du zwei oder sechs Wochen oder noch länger Workation machen willst, unsere Reiseexperten basteln dir das passende Angebot für dein Budget zusammen.