Betty

„Was Reisen für mich so besonders macht? Nicht nur die schönen Orte dieser Welt, sondern vor allem die Menschen, die dort leben und die spannendsten & bewegendsten Geschichten auf Lager haben."

Betty, FairAway Redaktion

Betty Wilde arbeitet als Content Manager bei Fairaway

Sind Sie auf der Suche nach einem besonderen Reiseziel, wo Sie viel Neues entdecken können? Ein Reiseziel, bei dem es eine besondere Kultur gibt, Flora und Fauna einzigartig und Reisen ein Abenteuer sind? Dann machen Sie eine wunderbare Reise nach Madagaskar und entdecken Sie, wie außergewöhnlich diese afrikanische Insel ist. Wir verraten Ihnen fünf Gründe, warum Sie unbedingt nach Madagaskar reisen sollten! 


 

Madagaskar entdecken: Deswegen sollten Sie die Insel der Lemuren unbedingt kennenlernen

Tsaranoro Nationalpark in Madagaskar
Faszinierende Natur auf Madagaskar – immer eine Reise wert

1. Madagaskar entdecken: Die Natur ist sehr vielfältig

Welche Art von Landschaften Sie auch mögen, Sie werden diese wahrscheinlich in Madagaskar entdecken. „Im Herzen der Insel befindet sich ein Bergrücken mit Gipfeln von mehr als 2500 Metern Höhe. Im Osten finden Sie schöne Regenwälder und Täler mit Reisterrassen und im Westen Halbwüsten und Savannen. Die Kalksteinfelsen der Tsingy sind ebenfalls großartig: Die Felsen sind messerscharf erodiert und das sieht fantastisch aus. Wenn Sie sich an einem tropischen Strand entspannen möchten, wird dies auch möglich sein. Verlassene Inseln, weiße Strände, wunderschöne Korallen und bunte Fische: In Madagaskar können Sie einen schönen Urlaub verbringen.“

Bizarre Felsformation: Tsingy Nationalpark entdecken
Bizarre Felsformation im Tsingy Nationalpark

2. Madagaskar hat eine einzigartige Flora und Fauna

Dank der isolierten Lage der Insel finden Sie in Madagaskar Pflanzen und Tiere, die nirgendwo anders auf der Welt zu finden sind. Zum Beispiel leben Dutzende von Lemurenarten auf Madagaskar und Sie können hier einzigartige Chamäleons entdecken. Jedes Jahr werden mehrere neue Froscharten aufgespürt. In Bezug auf die Bäume möchten Sie sicherlich die großen Boabab-Bäume sehen, von denen Madagaskar nicht weniger als sieben Arten hat. Oder sind Sie verrückt nach Vögeln? Etwa 270 Vogelarten leben auf Madagaskar, von denen mehr als hundert auf der Insel einzigartig sind.

Die einzigartige Tierwelt Madagaskars entdecken
Madagaskars Tierwelt ist einzigartig

Erhalten Sie ein individuelles Angebot für Ihre Madagaskar Reise

Lassen Sie sich von unserem Experten ein Reiseplan ganz nach Ihren Wünschen erstellen. Sie brauchen erstmal ein wenig Inspiration? Auf unserer Inspirationsseite finden Sie Reiseideen für eine individuelle Reise nach Madagaskar.

  • 1 Aktuell Die Eckdaten deiner Reise
  • 2 Deine Reisedaten
  • 3 Deine Wünsche
  • 4 Deine Kontaktdaten
Mit wem reist du?
Mit der Angabe deines Alters können unsere Reiseexperten dir ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Du musst diese Angabe natürlich nicht machen, wenn du nicht möchtest.

3. Madagaskar entdecken bedeutet Abenteuer

Madagaskar wird noch nicht von Touristenmassen besucht und das macht die Insel besonders. Es gibt viele gute Einrichtungen für Touristen, aber Reisen in Madagaskar ist auch wirklich ein Abenteuer. „Die Straßen sind nicht immer in bester Verfassung, man reist oft durch entlegene Gebiete und wenn man möchte, kann man sogar campen“, sagt Frank. „Madagaskar entdecken Sie normalerweise Sie mit einem erfahrenen Fahrer in einem guten Geländewagen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Sie haben genug Platz, um das besondere Land zu genießen.“

Abenteuer Madagaskar: Einsame Landschaften
An abgelegene Orte zu gelangen lohnt sich

4. Madagaskar entdecken: Sie kommen einfach in Kontakt mit der lokalen Bevölkerung

Die Flora und Fauna von Madagaskar ist einzigartig, aber auch die Menschen. Madagaskar war vor zweitausend Jahren unbewohnt und die ersten Einwohner kamen mit dem Boot von Borneo. Sie ließen sich im zentralen Hochland der Insel nieder. Vor tausend Jahren kam eine zweite Gruppe aus Borneo, die die ersten Siedler vertrieben und das Hochland übernahm. Sie legten die Reisterrassen an. „Vor fünfhundert Jahren gingen die Ostafrikaner an Land und ließen sich an der Küste nieder“, sagt Frank. „Es ist etwas Besonderes, diese Mischung von Kulturen zu sehen. Die Menschen in Madagaskar empfangen Sie sehr herzlich und es ist schön, für ein paar Tage auf dem Land zu bleiben. So lernen Sie die Menschen und ihre Kultur wirklich kennen. „

Madagaskar entdecken, Locals treffen
In kleinen Dörfern lernt man Locals am besten kennen
  • 1 Aktuell Die Eckdaten deiner Reise
  • 2 Deine Reisedaten
  • 3 Deine Wünsche
  • 4 Deine Kontaktdaten
Mit wem reist du?
Mit der Angabe deines Alters können unsere Reiseexperten dir ein noch passenderes Reiseangebot zusammenstellen. Du musst diese Angabe natürlich nicht machen, wenn du nicht möchtest.

5. Ein guter Grund Madagaskar zu entdecken: Die lokale Küche

Sie schmecken auch den Mischmasch der Kulturen in der Nationalküche. Hier finden Sie eine Mischung aus madagassischen, chinesischen und französisch-europäischen Einflüssen. Frank: „Vermutlich schmeckt Ihnen das Nationalgericht Romazava, eine köstliche Suppe auf der Grundlage von Reis und Brunnenkresse, besonders gut. Sie können die Suppe mit Fleisch oder Fisch, abhängig von der Gegend, wo Sie sind, essen. Die lokale Fusionsküche macht Ihre Reise nach Madagaskar zu etwas Besonderem. Madagaskar entdecken Sie am besten auch durch das lokale Essen.“

Das Nationalgericht Madagaskars: Die lokale Küche entdecken
Typisch Madagaskar: Das Nationalgericht Romazava

Du möchtest weiter stöbern?

Das könnte dich auch interessieren!